#22 Winter 2009

Warum nerven Kunstmessen so? Ist die Zeit schon reif für ein Revival der 90er Jahre?  Warum ist Wilhelm Schürmann, einer der einflussreichsten Sammler Deutschlands? Diese und andere Fragen stellen wir in dieser Ausgabe. Außerdem porträtieren wir das in Rio de Janeiro ansässige Kunstprojekt Capacete Entretenimentos, das "Museum of Everything" in London, den österreichischen Künstler Leopold Kessler und Sarah Lucas.