Gelenkstütze von Yilmaz Dziewior

Anfang der 80er Jahre waren sie einmal kurz modern. Handgelenkstützen trug man als Teenager meistens nicht aus orthopädischen Gründen, sondern einfach, weil sie einem cool erschienen. Leider habe ich diese Phase verpasst, dafür aber das Versäumnis umso verschwenderischer 20 Jahre später mit dem Erwerb der von Kai Althoff mit einer Zeichnung versehenen Lederstütze kostspielig kompensiert. Das war 2001. Auch wenn ich die Gelenkstütze seitdem nur äußerst selten getragen habe, erfreue ich mit immer wieder an ihr und staune nach wie vor irritiert über die mit Filzstift und Kugelschreiber skizzierte Figur einer nackten Gestalt.

YILMAZ DZIEWIOR ist Direktor des Museum Ludwig in Köln.