Interview Pippa Garner

“Mir gehört mein Gehirn, mir gehört mein Bizeps, meine Knie, meine Zehen”
 Pippa Garner modeling works from her series “Shirt Storm”, 2017

„Mit zehn baute ich in mein erstes Tretauto den Motor eines Benzinrasenmähers ein. Autos faszinierten mich, weil jedes ein eigenes Gesicht hatte. Das haben sie zwar immer noch, aber damals lachten sie oder schauten finster drein. Jedes hatte einen anderen Gesichtsausdruck. Als Kind war es mir egal, wenn wir an Autounfällen vorbeikamen, bei denen Menschen verletzt waren und bluteten, aber wenn ich das von einem Unfall eingedrückte Gesicht eines Autos sah, musste ich immer heulen. Das ist der Blick eines Kindes auf die Konsumkultur, als ein eigenes Wesen mit einem eigenen Leben..."

 

– Dieser Text ist in Spike Art Quarterly #57 erschienen, erhältlich in unserem Online Shop –