Q/A Helene Winer

Wie veränderten die 80er Jahre die New Yorker Kunstszene?

"Damals kam eine neue Generation von Künstlern auf, die zwar nach wie vor konzeptuell, aber mit kulturellem Material, persönlicher und formal zugänglicher als die Generation davor arbeitete..."

 

– Dieser Text ist in Spike Art Quarterly #57 erschienen, erhältlich in unserem Online Shop –