Bill Gates

 Werner Herzog, Screenshots aus „Die Höhle der verlorenen Träume“, 2010, 90 min.

Werner Herzog, Screenshots aus „Die Höhle der verlorenen Träume“, 2010, 90 min.

Werner Herzog durfte 2010 als einer der wenigen die gerade wiederentdeckte südfranzösische Höhle von Chauvet betreten. In nur sechs Tagen drehte er einen grandiosen Dokumentarfilm über die 32.000 Jahre alten Höhlenmalereien. Timo Feldhaus blickt nun durch ein flaches Retina-Display auf die Anfänge der Kunst, um schnell in die Gegenwart zu driften: zu den Bildarchiven der Agentur Corbis.