Vienna

Worin liegt das Glück der Lohnarbeit?

Ohne Titel, 1997, Franz West and Heimo Zobernig
Installationsansicht Fundação de Serralves, Porto
Foto: Archiv HZ

Keine Kunst ohne Alkohol. In kaum einer Stadt hat die Künstler-Bar so eine Tradition wie in Wien. Warum bauen und betreiben Künstler das Lokal im Zweifel sogar selbst? Was treibt uns immer wieder ins Zwielicht der Bar? Mit einer Einleitung von Thomas Miessgang.

 Installationsansicht Kunsthalle, Karlsplatz Vorne: Jim Shaw, Thrift Store Paintings Hinten: René Daniëls Foto: Studio Karl Kraus  

Installationsansicht Kunsthalle, Karlsplatz
Vorne: Jim Shaw, Thrift Store Paintings
Hinten: René Daniëls
Foto: Studio Karl Kraus

 

„Der zerbrochene Spiegel“, Vienna 1993 – Hans Ulrich Obrist erzählt Kolja Reichert von seiner ersten kuratorischen Überforderung: eine Bestandsaufnahme europäischer Malerei an der Seite von Kasper König